© 2009 . All rights reserved. cimg1562

U2 – 360 Grad Berlin Olympiastadion 2009

Vor weg, ich war die Begleitung. Ich würde wahrscheinlich nicht auf die Idee kommen zu einem U2 Konzert zu gehen, die Musik gibt mir nichts. Das soll man an dieser Stelle nicht falsch verstehen, es ist halt nicht meins. Mein HighLight des Abends nach meiner Begleitung, die Vorgruppe war Snow-Patrol!

Nach kurzer Pause und einigen Umbauarbeiten fing, die mächtige Mondbasen anmutende 360 Grad Bühne, an zu qualmen und “Maijor Tom” läutet die Hauptband ein. Etwas kräftigere Nebelmaschinen hätten diesem Anfang sicher den nötigen Ruck gegeben. Anschließend spulte sich das Programm ab, viel vom neuen Album plus die Hits die die Leute hören wollten. Die Stimmung war gut und ausgelassen. Was mich son bissel gestört hat war, vorne wird von Menschenrechten und Weltfrieden geredet und die Leute im Publikum bekommen es nichtmal hin sich zu einigen wer wann wo steht oder wer wessen Bier umkippt oder wer jetzt seine Joints oder Kettenkippen zwischen den Leuten wegbaut. Ihrendwie kommt dann bei mir so eine Message nicht so richtig an… Für richtige Fans wars trotzdem toll, sagt meine Begleitung. Ich hatte ja zum glück ne Exlime dabei und konnte mich gut beschäftigen.